Viktor Schlüter

Viktor Schlüter ist Mitbegründer der Gruppe Digitale Freiheit, Mitglied der Themenkoordinationsgruppe für Menschenrechte im Digitalen Zeitalter bei Amnesty International und studiert einen Informatikmaster mit Vertiefung Computersicherheit.

Mit Digitale Freiheit und Amnesty International organisiert er Protestaktionen, unter anderem gegen die intelligente Videoüberwachung am Berliner Südkreuz.

Außerdem erklärt in Workshops und auf Podiumsdiskussionen, warum private Daten schützenswert sind und warum Massenüberwachung schädlich für unsere Demokratie ist.